Scirocco

Semesterprojekt

2019/2020

Scirocco

Semesterprojekt

SCIROCCO heisst ein Track von Wolfram (Eckert) - dieser (Sound)track war Ausgangspunkt und Überordnung für Videoarbeiten der Studierenden der Klasse Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien (der Universität für angewandte Kunst Wien). Entstanden sind die unterschiedlichsten Lösungen, die in der Garage des Brillantengrund in einer Videoinstallation synchronisiert wurden.

SCIROCCO heisst auch noch ein Wind, ein Fahrrad, ein Auto und ein Hotel im Banautal, und Sound manipuliert unsere Wahrnehmung der Bilder - ob diese Manipulation auch umkehrbar ist, soll mit dieser Videoinstallation untersucht werden.

 

Scirocco am Brillantengrund, Ausstellung
24.01. - 20.02.2020

Nächstes Projekt:
Make up / Ungleiche Verhältnisse